ATTRAKTIVE AUSBILDUNGS- UND ARBEITSSTELLEN

 

Isst du gerne Käse, streichst Raclette, rührst im Fondue? Trinkst du gerne mal einen Caffé Latte, einen Milk Shake oder einfach ein kühles Glas Milch? Möchtest du mehr über die Herstellung all dieser Produkte wissen? Wenn ja, wunderbar: Wir Willisauer Käser bewerben uns gerne um deine Lehre zum/zur Milchtechnologen/in EFZ. Wir freuen uns aber auch auf Käser/innen mit abgeschlossener Lehre als Milchtechnologe/in. Fragen, bewerben oder schnuppern lohnt sich immer!

 

In der Regio Chäsi bist du nicht mehr nur Konsumentin oder Konsument, sondern du kennst die Magie und Geheimnisse der Produkte und weisst, wie sie hergestellt werden. Von der Milch im Euter der Kuh bis zum Genussmittel auf dem Tisch. Und vielleicht hast du ja eines Tages die perfekte Idee für ein ganz neues Milchprodukt.

 

Kottwil, Schülen und Willisau
Unsere Milchlieferanten füttern ihre Kühe auf rund 100 Familienbetrieben der Grossregion Willisau mit frischem Gras und würzigem Heu. Die Kühe produzieren daraus pro Jahr 14 Millionen Liter Rohmilch. Diese Milch verarbeiten wir in der grossen Käserei in Kottwil zu feinstem Willisauer Emmentaler (den auch die Italiener lieben) und hiesigen Willisauer Ringlichäs. In der kleinen Dorf-Chäsi von Schülen käsen wir chüschtigem Sbrinz. Die Genossenschaft Regio Chäsi Willisau betreibt zudem den Milch- und Käseladen «Chäs Chäller» an der Hauptgasse 10 in Willisau.

 

Lehrpartnerschaften
Damit du auf deinem Weg zum/zur Milchtechnologen/in EFZ bei uns auch lernst, Jogurt, Quark oder Chäsi-Butter zu machen, arbeiten wir für deine Aus- und Weiterbildung eng mit Milchverarbeitungsbetrieben im näheren Umkreis (Molkerei Kunz, Triengen und Neue NapfMilch, Hergiswil) zusammen. Dort lernst du jene feinsten Lebensmittel aus natürlichen Zutaten zu fertigen, die wir bei uns nicht herstellen.

 

Gestandene Fachleute
Natürlich suchen wir auch immer mal wieder gestandene Fachleute in der Milch- und Käseproduktion für unsere Käsereibetriebe in Kottwil und Schülen.

 

Hier der Click zu den offenen Stellen

 

 

 

 

 

 

 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   

 

E-Mail